Cazalet, AOP Faugères – Rotwein

back

Cazalet, AOP Faugères – Rotwein

Region: Languedoc

Appellation: Faugères

Weingut: Domaine Saint Antonin

Cuvée : CAZALET

Terroir: Schieferboden

Rebsorten: 30% Grenache, 30% Carignan, 20% Syrah,

20% Mourvèdre

Inhalt: 750 ml

Volumenalkohol: 14,5 % vol

Lagerfähigkeit: 7 Jahre

Die Cuvée “Cazalet“ ist eine Assemblage alter Reben, die in den Gemeinden Cabrerolles, Autignac und Laurens wachsen. Diese Vielfalt der Lagen verleiht ihr eine hohe Regelmäßigkeit in den unterschiedlichen Jahrgängen.

Weinbereitung: Handlese, Sortieren im Weinkeller, 100%iges Entrappen, dreiwöchige Maischegärung.

Weinausbau: Der Wein wird zwölf Monate im Tank ausgebaut.

Verkostung Cazalet 2017

Sauerkirschen, Himbeeren, Gewürze und gegrillte Haselnüsse in der Nase… Ein grosszügiges und reichhaltiges Bouquet, wie es sich für einen mediterranen, von Grenache und Carignan dominierten Wein gehört. Am Gaumen bringen Syrah und Mourvèdre Eleganz und gerade Linien, sowie frische Tannine und mineralische Säure. Ein präziser und vollmundiger Wein, der von schmackhaften, intensiven und feinen Speisen begleitet werden will: Lammcarré mit Kräuterkruste, Osso bucco, überbackener Kürbis mit orientalischen Gewürzen, oder auch nur ein einfaches Stück Hartkäse, wie etwa einen Cantal Entre-Deux.

Weininformationen Cazalet 2017 als PDF runterladen

Verkostung Cazalet 2016

Die Cuvée Cazalet Jahrgang 2016 präsentiert sich mit intensiv leuchtender, purpurner Farbe und einem überschwänglichen Duft. Ein ganzer Korb voll roter und schwarzer Früchte, delikat gewürzt mit Zimt und dem Duft der Landschaft um Faugères: Wacholder, Lorbeer, Thymian… Jung und üppig, weich und saftig, intensiv und einladend, sollten Sie ihn jetzt gleich zu gegrillten Schweinerippchen und Ratatouille verkosten! Lagerpotential 5 bis 6 Jahre.

Weininformationen Cazalet 2016 als PDF runterladen

Verkostung Cazalet 2015

Mit seinem explosiven und reichhaltigen Bouquet zeigt dieser Wein das volle Potential dieses großartigen Jahrgangs im Languedoc: Perfekt reife und konzentrierte Früchte, Wacholder, Zedernholz, sowie blumiger Hauch von Ginster. Knackige Säure, knusprige Tannine, eingebettet in angenehme Rundungen und mediterranem Ambiente. Er liebt Kalbskottelet mit gerösteten Zwiebeln, kann aber noch 3 bis 5 Jahre im Keller reifen.